Tourenprogramm

Bruschghorn 3056m

Datum So 4. Mär. 2018 1 Tag
Gruppe Aktive
Leitung
Tännelistrasse 3
9462 Montlingen
Telefon P 071 760 02 87
Mobile 079 203 89 47
E-Mail: E-Mail
Typ/Zusatz: Ss (Skitour schwierig)
Anforderungen Techn. ZS
Auf-, Abstieg/Marschzeit Aufstieg gesamt, je nach Route 1600 bis 1800 hm, ca. 5-6 h
Karten 1:50000 Safiental
Treffpunkt 4.3.2018, 00:00 Uhr / Stauwerk Oberriet
Route / Details Das Bruschghorn liegt zuhinterst im Carnusatal und ist wenig begangen. Bekannt wurde das Bruschghorn vor allem durch das Lawinenunglück von Paul Etter, damals der bekannteste Alpinist der Schweiz mit unzähligen aufsehenerregenden Erstbegehungen.
Bei wirklich sichern Verhältnissen werden wir das Bruschghorn vom Glaspass aus, durchs Val Carnusa besteigen. Bei weniger guter Lawinensituation starten wir von Wergenstein aus, via Alp Tumpriv und Sur Tuf. Abfahrt entlang der Aufstiegsroute. Der Startzeitpunkt werde ich beim Anmeldeschluss den Teilnehmern durchgeben. Ich rechne damit, dass wir ca. um 5-6 Uhr in Oberriet starten werden.
Zusatzinfo Versicherung ist Sache der Teilnehmer
Die Tour ist vor allem wegen der Länge als schwierig ausgeschrieben. Bei der Variante Glaspass erwartet uns an der Abfahrt eine Gegensteigung von 280 hm
Ausrüstung Komplette Skitourenausrüstung incl. LVS, Schaufel u. Sonde
Anmeldung bis 2.3.2018

Versicherung ist Sache der Teilnehmer

Touren

Hier werden die nächsten Touren eingeblendet.