Madrisahorn 2826 m

Datum So 24. Mär. 2019 1 Tag
Gruppe Aktive
Leitung
Schluchstrasse 30
9445 Rebstein
Telefon G 071 727 05 33
Telefon P 071 777 11 16
Mobile 078 855 01 53
E-Mail:
Typ/Zusatz: Sm (Skitour mittel)
Anforderungen Kond. B
Techn. ZS
Auf-, Abstieg/Marschzeit Aufstieg 1370Hm in ca. 5h
Reiseroute PW
Kosten Basis Halbtax
Karten 1177, Serneus, 1:25000
Route 130a
Treffpunkt 24.2.2019, 6:00 Uhr / Kreisel Widnau
Route / Details Von St. Antönien Litzirüti (1461m) ins Gafiatal bis in den Talkessel unterhalb des Madrisajochs. Östlich von P.2484 vorbei, dann zunehmend steiler in eine vom Gipfel herabkommende Rinne, durch die man auf eine Gratschulter im SE von P.2809 steigt. In wenigen Minuten über den NE-Grat zum Gipfel.
Der Gipfelhang ist etwas steil (300Hm, 30-35°) und verlangt von uns einen sicheren Stand, etwas Übung in der Spitzkehrentechnik und vorallem eine stabile Schneedecke.
Lebst Du nach dem Motto: "Steil ist geil", dann bist Du der/die Richtige für diese Tour! ;-)
Als Belohnung stehen wir dann auf einem Top Gipfel mit super Aussicht.
Der Abstieg folgt der Aufstiegsroute.
Ausrüstung komplette Skitourenausrüstung, LVS, Sonde, Schaufel, Harscheisen
Tourenbericht
Anmeldung von Do 1. Nov. 2018 bis Fr 22. Mär. 2019, Max. TN 9
anmelden ist nicht möglich